HPE StoreOnce Appliances können mit wenig Aufwand mittels Paessler PRTG überwacht werden. Hierzu wird der Sensor HTTP XML/REST Value auf dem Device (IP des StoreOnce Controllers) erfasst:

 

 

Overall Health Status überwachen

Sensor Settings

Für die Abfrage via REST API müssen einige Parameter geändert werden:

 

URL: https://<IP>/storeonceservices/cluster/servicesets/1


XML Node: overallHealthLevel


HTTP Username: local User auf dem StoreOnce


HTTP Header: Accept:text/xml|Authorization:Basic <BASE64 HASH des Users+PW>


Weitere Sensoren hinzufügen:

 

Funktion URL XML Node
Depuplikationsrate überwachen https://<IP>/storeonceservices/cluster/servicesets/1 dedupeRatio
Freien Speicherplatz des Cluster überwachen https://<IP>/storeonceservices/cluster/servicesets/1 localFreeBytes
Catalyst Status überwachen https://<IP>/storeonceservices/cluster/servicesets/1/services/cat catStatus

 

Weitere Ressourcen:

HPE StoreOnce API User Guide: https://support.hpe.com/hpsc/doc/public/display?docId=c04608993