Wenn Sie den Service „first365 e-mail filtering“ bei uns beziehen, können Sie für ihren eigenen Mailaccount White- und Blacklisteinträge verwalten.

Whitelist

Die Whitelist ist die Liste in welcher Sie E-Mail Adressen eintragen, welche dann nicht auf Spam geprüft werden. Dies ist zu empfehlen, wenn Mails von einem bestimmten (vertrausenwürdigen) Abesender vermehrt als Spam erkannt werden.

Blacklist

Bekommen Sie von einem Absender vermehr Spam-Mails? Dann sind Blacklisteinträge zu empfehlen, das Gegenteil zu Whitelisteinträgen.

 

Einträge verwalten

Loggen Sie sich mit ihren Benutzerdaten auf https://utm.first365.net ein. Falls Sie noch keine Login dazu haben, melden Sie sich bitte bei unserem ServiceDesk.

Auf der Startseite sehen Sie dann die Reiter „Sender Whitelist“ und „Sender Blacklist“. Hier können Sie ihre Einträge verwalten.

Sie können einzelne E-Mail Adressen erfassen oder gerade ganze Domänen:

  •  hans@musterfirma.ch – Einträge gelten nur für diese E-Mail
  • *@musterfirma.ch – Einträge gelten für alle E-Mail Adressen der gesamten Domäne musterfirma.ch