first frame bietet für Kunden den automatischen Austausch von Kontaktdaten an. Dabei werden die Kontaktinformationen von Mitarbeitenden aus dem Verzeichnisdienst der Firma ausgelesen, verschlüsselt an first frame übermittelt und dort im Ticketsystem importiert.

Das hat den Vorteil, dass first frame stets über aktuelle Kontaktdaten der Mitarbeiter von Geschäftskunden verfügt, und somit die Sicherheit der Kundeninfrastruktur erhöhen kann. Insbesondere wird damit sichergestellt, dass ausgeschiedene Personen bei first frame keine Tickets mehr erstellen und somit auch nicht ihr Konto/Passwort zurücksetzen können.

 

Um den automatischen Datenaustausch einzurichten, muss das angehängte Dokument rechtsgültig unterzeichnet an first frame retourniert werden. Die Einrichtung des Datenaustauschs ist kostenlos, weitere Informationen befinden sich im Anhang.

 

Dokument
Das Dokument für die Unterzeichnung können Sie hier herunterladen (PDF): Download

0